English  |  Deutsch  |  Français  |  Español  |  Italiano  |  日本語  |  中文版
Adnan Habbab Travel Co.
 
Jordanien  |  Libanon  |  Syrien

Incentives

Dampfzug

Geniessen Sie einen Tagesausflug an Bord der historischen Hijaz-Eisenbahn. Sichern Sie sich einen Platz in einem der täglich von Amman aus startenden Züge mit Livemusik und Cocktails an Bord. Aber: achten Sie darauf, dass Ihr Herz nicht völlig stehenbleibt, wenn plötzlich mitten unter der Fahrt der Zug von Beduinen gekidnappt wird. Die Überlebenden müssen den Zug verlassen und hecken bei Gewürzkaffee in einem Zelt eines ansässigen Scheichs einen Plan zur Rettung des Zuges aus. Ist das geschafft, setzt der Zug seine Fahrt zu einer alten osmanischen Festung fort. Dort wird Ihnen ein vorzügliches Essen serviert.

Beduinenpartys

In Wadi Rum beginnen Sie den Tag durch die Wüste in einem allradbetriebenen Jeep. Diese werden von erfahrenen Beduinen gesteuert. Sie können die Wüste aber auch auf dem Rücken von Kamelen durchqueren! Die Safari legt jeweils kurze Aufenthalte an sehenswerten Punkten ein, wobei T.E. Lawrence viele dieser Punkte in seinem Buch ’Die sieben Säulen der Weisheit’ beschreibt. Vom Wind geformte Felsen öffnen sich an den Weggabelungen alter Handelsstrassen zu riesigen Sanddünen hin. Ihr Weg führt Sie vorbei an einst bewohnten Höhlen und Felsen mit alten Inschriften zu einem speziellen und idealen Aussichtpunkt, von wo aus Sie den Sonnenuntergang geniessen können. Dort erhalten Sie auch eine kleine Erfrischung. Für die Nacht schlagen Sie ein Lager mit sorgsam ausgebreiteten Teppichen und Kissen aus. So sind sie bereit für traditionelle Unterhaltung - Beduinenmusiker, eine Bauchtänzerin und ein echt arabisches Buffet mit allen erdenklichen Köstlichkeiten der arabischen Küche, was auch ein ganzes Lamm am Spiess beinhaltet. Sie schlafen unter Sternen und wachen wohlausgeruht am nächsten Morgen auf, der Ihnen einen weiteren Tag wunderschöner Wüstenfarben bringt.

Ein Abend mit Künstlern

Teilnahme an einem Oud (Lauten)-Konzert, an einer literarischen Lesung mit Gedichten und einem Candle Light Dinner in Darat al-Funun, Ammans kleinem Kunsthaus. Es handelt sich dabei eigentlich um einen Komplex aus historischen herrschaftlichen Anwesen, alten Kellergewölben, den Ruinen einer byzantinischen Kirche und liebevoll angelegten Terrassengärten, die sich an einen Hang klammern und von dort Amman überblicken. Wenn die Sonne untergeht, fliegen Tauben über die Dächer und der Gebetsruf hallt von den Minaretten herüber. Die Besucher des Komplexes schlendern zwischen den antiken Säulen, den Rosmarinsträuchern, Granatapfelbäumen, Jasminreben, Zedern und Palmen umher. Dabei kann man zeitgenössischen arabischen Künstlern bei der Arbeit zuschauen, die sich ihren Platz in den hübsch hergerichteten Gallerien eingerichtet haben.

Das geheime Reich von Petra

Am besten, man gewinnt nach anstrengendem Rundgang durch die Felsenstadt der Nabatäer etwas Abstand von den Menschenmengen: Sie erreichen am Abend Beidha, eine kleinere Nabatäerstadt ganz in der Nähe von Petra, die auch als Kleines Petra bekannt ist. Sie folgen einem Führer durch die völlige Dunkelheit und betreten durch einen kurzen, schmalen Durchgang (Siq) das Zentrum von Beidha. Dort zieren vornehme Teppiche und Wandschmuck die Wände der Kellergewölbe. Kerzen und Musik schaffen eine dramatische Stimmung, was für Aktivitäten Sie sich auch immer aussuchen: Cocktails innerhalb der Gewölbe, eine Sound & Licht-Show, ein Beduinenzelt aus Ziegenhaar, eine Bauchtänzerin und traditionelle Musik, oder ein überraschendes Gourmetdinner, das Ihnen von schwarzgekleideten Bedienung serviert wird!

Speisen wie die Ritter am Toten Meer

Wir bringen Sie zu den Stränden des Toten Meeres, gerade rechtzeitig, um ein ’Bad’ im erholsamen Wasser des Toten Meeres zu nehmen, wenn die Sonne über Jerusalem untergeht. Sind Sie wieder aufgetaucht, beginnt die ’Beduinen-Strandparty’. Chefköche werden ein traditionelles Hochzeitsmahl zubereiten, das auf niedrigen Tischen serviert wird, sobald die Gäste sich abgeduscht haben und in lockere heimische Gewänder geschlüpft sind. Sie erholen sich auf Kissen und Teppichen zu den Klängen von Oud und Trommeln. Sobald Ihnen der Duft von gewürztem Hähnchen und Fleisch, das auf dem Grill schmort, in die Nase steigt, wird Ihnen eine bunte Mischung arabischer Salate und Vorspeisenteller gereicht. Mit Cardamom gewürzter Kaffee und süsser Schwarztee senden Sie in eine andere Welt. Dieses Mahl ist auch ein idealer Tagesausklang eines Tages voller sportlicher Aktivitäten am Toten Meer oder eines Besuches von Madaba, Berg Nebo und der erst kürzlich ausgegrabenen Taufstätte, die sich unmittelbar neben dem Berg befindet.

Römisches Festmahl

Erleben Sie in Jerash oder Umm Quais ein authentisches ’altrömisches’ Festbankett, auf Kissen serviert von römischen Dienern, zum Klang von Flöten und Zimbeln. Während des Essens rinnt Ihnen kühles, parfumiertes Wasser über Hände und Beine. Einer unserer Reiseleiter wird Kleidung und Charakter eines echten Römers aus der Zeit des 2. Jh. n.Chr. annehmen und die neuesten Geschichten aus dem Leben der Bürger seiner Stadt von sich geben.

Burgabenteuer

Jordanien erhielt aus jedem Kapitel seiner Geschichte eine Reihe von Burgen und Festungen. Jede einzelne dieser Burgen und Festungen bietet Ihnen eine ideale Möglichkeit, eine Reise in die Vergangenheit zu unternehmen. Stellen Sie sich ein Cocktail auf Burgzinnen zum Sonnenuntergang vor, oder ein Abendessen auf der Zitadelle in Amman, auf den Steinen, von denen aus Römer und muslimische Prinzen gleichermassen je ihre Reiche überschauten. Wie wäre es mit einem geheimnisvollen Mord, der von verschiedenen Mannschaften aufgeklärt werden muss, indem diese nach versteckten Schlüsseln und Hinweisen in den Kerkern, Türmen und Barracken der Burg Kerak suchen müssen? Und wie wäre es mit einem darauffolgenden Abendessen, das Ihnen von ayyubidischen Rittern serviert wird?

Im Türkischen Hammam

Sollten Sie von modernen Badeanlagen gelangweilt sein, müssen Sie ins traditionelle türkische Hammam gehen, das mitten in der Altstadt von Amman wiederaufgebaut wurde. Nachdem Sie eingedampft, abgeschrubbt, eingeseift und saubergemacht wurden, werden Sie in riesige Handtücher gewickelt. Ihnen werden tradtionelle Tees serviert, während sie sich am Hofbrunnen abkühlen. Leichte Speisen können in dieser angenehmen Atmosphäre ebenfalls gegessen werden. (Türkische Bäder gibt es auch in ausgesuchten Hotels in Petra und am Toten Meer.)